TG Schömberg Abt. Leichtathletik

27. Stauseetriathlon am 12.6.2016

Bildergalerie Stauseetriathlon 2016

27. Stausee-Triathlon Schömberg über 1,4 / 43 / 10 km, am 12.06.2016

Nun ist auch der 27. und zugleich letzte Stausee-Triathlon in Schömberg Geschichte. Bei Dauerregen mit zum Teil heftigen Schauern mussten die Athletinnen und Athleten ordentlich Nehmerqualitäten unter Beweis stellen, wollten sie den Elementen trotzen. Dem Wetter zum Trotz zeigten die Triathleten wieder sehr großen Sport und geizten nicht mit guten Leistungen. Selbst nach dem Ausstieg aus dem Stausee, waren die Athleten noch lange nicht aus dem Wasser und mussten auf der Radstrecke schon viel Geschick zeigen, um bei der Regenfahrt nicht auf zum teils rutschigen Straße zu Fall zu kommen. Auch der Laufsplit war eine Herausforderung, da der Streckenabschnitt am Badestrand schon fast Strongman-Charakter aufwies und sich bei Einigen die Schuhe mit Matsch füllten.

Auch wenn das Wetter nicht optimal war, so können wir im Rückblick doch von einer tollen und vollauf gelungenen Veranstaltung sprechen.

 

Die Ergebnisse:

Frauenliga / Mannschaft:

1. AST Süßen

2. Tri-Team Heuchelberg

3. TV Mengen

Einzelwertung:

1. Ricarda Lisk / VfL Waiblingen in 2:02:31 Std. 1. W35

2. Rabea Vögtle / AST Süßen in 2:04:48 Std. 2. W35

3. Tamara Hitz / Heuchelberg in 2:06:02 Std. 1. W25

 

1. Liga Männer:

1. Team NSU

2. AST Süßen

3. TV Forst Triathlon

Einzelwertung:

1. Veit Hönle / TV Mengen in 2:09:57 Std. 1. M20

2.. Markus Rolli / TV Forst in 2:10:25 Std. 1. M25

3. Timo Hackenjos / Team NSU in 2:10:55 Std. 2. M20

9. Thomas Bosch / Team NSU in 2:15:33 Std. 1. M30

29. Wolfgang Angst / LG Steinlach in 2:22:26 Std. 1. M45

 

2. Liga Männer:

1. Heilbronn Team NSU

2. TC Backnang

3. Team Leo Express

Einzelwertung:

1. Christopher Hettich / TC Backnang in 2:12:39 Std. 1. M25

2. Martin Diebold / SSV Huchenfeld in 2:14:42 Std. 1. M20

3. Cornelius Goldbeck / Karlsruhe in 2:16:35 Std. 2. M25

 

3. Liga Männer:

1. TSG Reutlingen

2. Tria Schramberg

3. VfL Waiblingen

Einzelwertung:

1. Max Dapp / TSG Reutlingen in 2:23:50 Std. 1. M30

2. Max Gschwandtner / TV Dettingen/Iller in 2:25:12 1. M25

3. Marcel Broghammer / Tria Schramberg in 2:25:23 2. M25

 

Seniorenliga:

1. SSV Ulm 1846

2. VfL Waiblingen

3. TG 1848 Bad Waldsee

Einzelwertung:

1. Thorsten Kriependorf / SSV Ulm in 2:29:36 Std. 1. M40

2. Markus Löw / TG Bad Waldsee in 2:32:29 Std. 2. M40

3. Ralph Müller / VfL Waiblingen in 2:32:37 Std. 1. M45

 

Einzelstarter:

11 Frauen im Ziel

1. Stefanie Kuhnert / VfL Pfullingen in 2:32:19 Std. 1. W25

2. Anine Hell / Wildcats Swiss in 2:47:40 Std. 1. W30

3. Ines Göring / Tri-Team Heuchelberg in 2:55:54 Std. 2. W30

6. Julia Jahr / TG Schömberg in 3:10:00 Std. 2. W35

27 Männer im Ziel

1. Jürgen Reineck / TV Mengen in 2:47:53 Std. 1. M50

2. Marco Bockstatt / TNB Malterdingen in 2:48:30 Std. 1. M20

3. Adrian Viering / privat in 2:54:39 Std. 2. M20

9. Jochen Baer / TG Schömberg in 3:01:08 Std. 1. M45

20. Marius Wolak / TG Schömberg in 3:29:21 Std. 2. M55

27. Jonas Rottler / TG Schömberg in 3:56:41 Std. 4. M20

Ergebnisportal Stauseetriathlon 2016

 

SchömbergerVolkslauf Sonntag 3. April 2016

Start VL 2016

Der 36. Volkslauf war wieder ein voller Erfolg und lockte bei schönem Frühlingswetter rund 150 Teilnehmer/innen an den Schömberger Stausee. Erfreulich war die Teilnehmerzahl aus den Reihen der Schömberger, insbesondere bei den Schülern die mit viel Freude und Ehrgeiz dabei waren.

Auch mit Leistung wurde nicht gegeizt, so bewältigte Simon Friedrich vom TSV Straßberg die Strecke in sehr guten 37:31 Min. und distanzierte die Konkurrenten -allen voran Christian Bauer- um zwei Minuten. Auch unser Altstar Wolfgang Angst war super unterwegs und erkämpfte sich einen hervorragenden dritten Platz.

Julia Jahr konnte ihren letztjährigen Sieg nich wiederholen, sie musste dieses Mal einer starken Ricarda Hotz aus Stetten a.k.M den Vortritt lassen.

 

Urkunde zum selbst ausdrucken (Bitte Daten aus Ergebnisliste eintragen)

Urkunde Stauseelauf 2016

Ergebnislisten

Hauptlauf

Nordic Walking

Schülerlauf 2,7 km

Schülerlauf 1 km

 

Events 2015

Mountainbikeausfahrt 2015

Die diesjährige MTB-Ausfahrt ging nach Au in Vorarlberg

MTB 2015

Stauseetriathlon 14.Juni 2015

Zum Ergebnissportal

Bildergalerie Stauseetriathlon 2015

SChwimmstart Triathlon 2015

Rad Triathlon 2015

Lauf Triathlon 2015

 

 

Schömberger Volkslauf Sonntag 12. April 2015

Ergebnisse Stauseelauf 2015

Bildergalerie Stauseelauf 2015

Start 2015

Der 35. Volkslauf wurde wieder ein voller Erfolg und lockte bei schönstem Frühlingswetter über 240 Teilnehmer/innen an den Schömberger Stausee. Besonders erfreulich war die große Teilnehmerzahl aus den Reihen der Schömberger, insbesondere bei den Schülern die mit viel Freude und Ehrgeiz dabei waren.
Mit 151 Läufern/innen im Hauptlauf, 20 im Nordic Walking sowie insgesamt 56 bei den Schülern und 8 bei den Bambinis übertraf die Resonanz der Teilnehmer wieder alle Erwartungen der Abteilung Leichtathletik. Auch mit Leistung wurde nicht gegeizt, so bewältigte Pascal Brobeil aus Geislingen die Strecke in sagenhaften 36:24 Min. und distanzierte die Konkurrenten -allen voran Simon Friedrich- nach einem Zwischenspurt beim Bootsverleih um wenige Sekunden. Auch unser Altstar Wolfgang Angst war super unterwegs, musste die 16-19 Jahre jüngeren jedoch ziehen lassen, erkämpfte sich aber einen hervorragenden fünften Platz.
Auch in diesem Jahr bewährte sich wieder die Streckenänderung mit drei Runden um den Stausee + Vorsee. Die Strecke weist weniger Höhenmeter auf und ist somit auch für Hobbyläufer viel einfacher zu laufen und zugleich auch schöner für die Zuschauer. Die Zuschauer können nun Positionskämpfe hautnah mit verfolgen ohne den Standort zu wechseln.

 

Mountainbikeausfahrt 2014

ÖfapassSchieber

Ziel der diesjährigen Mountainbike- und Wanderausfahrt war Schruns im Montafon. Abfahrt war fast pünktlich Samstag 19. Juli um 6:00 Uhr. Tourbeginn beim Hotel Montjola ca. 10:00 Uhr. Für Andy wäre nach ca. 50 m schon fast Feierabend gewesen nachdem er wohl ein Auto übersah und nur mit größtem Geschick einen Crash verhindern konnte. 200 Meter weiter legte sich auch noch Thomas auf die Strasse da auch er wohl noch nicht ganz wach war.

Der erste Abschnitt führte mit leichter Steigung zur Lindauer Hütte auf 1700 m Höhe. Nach einer längeren Rast bedingt durch fesche Dirndlträgerinnen und einen Totalschaden an Bertholds Bike (Kettenstrebenbruch) konnte der zweite Abschnitt zum Ofäpass auf fast 2300 m in Angriff genommen werden. Da der Pfad doch etwas holprig war entschloss man sich kurzerhand zu einer kleinen Wanderung um die 600 Höhenmeter zu vernichten. Da auch dies einen passionierten Bikewanderer natürlich nicht auslasten kann entschloss sich Walter den Aufstieg zuerst nur mit Bike anzugehen um dann nochmals abzusteigen um seinen Rucksack nachzuholen. Nach einer vergnüglichen Abfahrt zum Teil auch Abstieg endete der erste Tag für die letzten nachts um 4:00 da noch diverse sportliche Wettbewerbe auf dem Programm standen. Berthold blieb auch hier vom Pech verfolgt und musste nach einem Zehenbruch beim Tischtennis leider aufgeben.

Am Sonntag stand dann noch eine Tour ums Rellseck an auf der diverse Kraft- und Geschicklichkeitsprüfungen auf einigen doch recht steilen und später auch verblockten und verwurzelten Trails gemeistert wurden.

Impressionen Bikeausfahrt 2014

RellseckAndy+Didi

34. Volkslauf 10,5 km in Schömberg am Sonntag 30. März

Der 34. Volkslauf wurde wieder ein voller Erfolg und lockte bei schönstem Frühlingswetter über 230 Teilnehmer/innen an den Schömberger Stausee. Besonders erfreulich war die große Teilnehmerzahl aus den Reihen der Schömberger, insbesondere bei den Schülern die mit viel Freude und Ehrgeiz dabei waren.

Mit 142 Läufern/innen im Hauptlauf, 30 im Nordic Walking sowie insgesamt 60 bei den Schülern und 15 bei den Bambinis (Jahrgang 2007-2011) übertraf die Resonanz der Teilnehmer alle Erwartungen der Abteilung Leichtathletik. Auch mit Leistung wurde nicht gegeizt, so bewältigte Pascal Brobeil aus Geislingen die Strecke in sagenhaften 36:49 Min. und distanzierte die Konkurrenten -Simon Friedrich und Thomas Bosch- nach einem Zwischenspurt bei der Ölmühle recht deutlich. Auch unser Altstar Wolfgang Angst musste bei diesem Tempo die 16-19 Jahre Jüngeren ziehen lassen, erkämpfte sich aber einen hervorragenden fünften Platz.

Auch in diesem Jahr bewährte sich wieder die Streckenänderung mit drei Runden um den Stausee + Vorsee. Die Strecke weist weniger Höhenmeter auf und ist somit auch für Hobbyläufer viel einfacher zu laufen und zugleich auch schöner für die Zuschauer. Die Zuschauer können nun Positionskämpfe hautnah mit verfolgen ohne den Standort zu wechseln.

Stauseelauf Schömberg 2014 am 30. März 2014 Join us on facebook

Ergebnis Hauptlauf 10,7 km

Ergebniss Nordic Walking 10,7 km

Ergebnis Schülerlauf 2,7 km

Ergebnis Schülerlauf 1 km

Urkunde zum Ausdrucken

Bildergalerie Stauseelauf 2014

2014 wird keine Triathlonveranstaltung in Schömberg stattfinden

Stauseetriathlon Schömberg 2013

Bei bestem Triathlon-Wetter gelang es den Athleten sowie den Organisatoren des 25. Schömberger
Stausee-Triathlons wieder einen Wettkampf der Superlativen zu zeigen.
Zur Freude der Triathlonfans war das Teilnehmerfeld auch mit Profis gespickt wie Ricarda Lisk
-Olympia 15. von Peking 2008- sowie Daniel Unger -Weltmeister 2007- und Thomas Hellriegel
-Hawaii Sieger 1997-.
In der zweiten und dritten Liga wie auch bei den Einzelstarten bewiesen auch die Heimischen TG
Athleten wieder ihre gewohnte Heimstärke und belegten sowohl mit den Mannschaften als auch in
den Einzelwertungen herausragende Leistungen. Bei den Einzelstartern konnte sich vor allem unser
Eigengewächs Domenico Viceconte bei seinem zweiten Triathlon überhaupt und bei seinem ersten
über die olympische Distanz, noch dazu auf der knallharten Schömberger Strecke, super in Szene
setzen und belegte den hervorragenden sechsten Platz in der Gesamtwertung und den ersten Platz in
seiner Altersklasse. Schon beim Schwimmen - zum ersten mal schwamm er im Freiwasser - lief es
für ihn besser als erwartet und auch die harte Radstrecke meisterte er erstaunlich gut. So konnte er
beim Laufen noch einmal ordentlich aufs Tempo drücken und etliche Plätze gut machen.

Bildergalerie Stauseetriathlon Schömberg 2013

Volkslauf 7. April 2013

Bei Temperaturen um den Gefrierpunkt und einem eisigen Ostwind durften die Läufer 2013 eine neue Laufstrecke mit 3 Runden um Stausee und Vorsee in Angriff nehmen, da die Originalstrecke stellenweise noch vereist war und so eine Gefahr für die Läufer gewesen wäre.

VL 2013

Nach der ersten Runde formierte sich an der Spitze ein Trio mit Simon Friedrich, Pascal Brobeil und Thomas Bosch. Simon Friedrich musste schon in der zweiten Runde dem hohen Tempo Tribut zollen und fiel etwas zurück. Pascal Brobeil in der letzten Runde noch einmal das Tempo erhöhen sodass auch Thomas Bosch etwas zurückfiel und er das Rennen in 35:46 min für sich entscheiden konnte.

Bildergalerie Volkslauf 2013 Schömberg

Ergebnisse Hauptlauf

Ergebnisse Nordic Walking

Ergebnisse Schülerlauf

Urkunde (Daten bitte selbst eintragen und ausdrucken)

VL 2013

Triathlon Schömberg 16. Juni 2013

25. Stauseetriathlon Schömberg 16. Juni 2013

Der Stauseetriathlon in Schömberg kann 2013 ein kleines Jubiläum feiern. Seit 25 Jahren gehört diese beliebte Veranstaltung nun schon zum Wettkampfplan vieler namhafter Triathleten.

Waren die ersten Wettkämpfe noch Jedermannrennen mit Massenstart hat sich die Veranstaltung mittlerweile zu einem hochklassigen Ligawettkampf innerhalb des LBS-Cups entwickelt. Jedermannstarts (Einzelstarter ohne Liga-Startpass) sind nach wie vor ein fester Bestandteil der Veranstaltung. Seit 2009 ist sogar ein Staffeltriathlon im Programm sodass sich auch Triathlonnovizen an das Abenteuer Triathlon wagen können.

Nachdem der Wettkampf die beiden letzten Jahre infolge von Baustellen auf der Radstrecke verkürzt werden musste werden wir dieses Jahr wieder zur altbekannten Kurzform zurückkehren. Das heisst 1400 m Schwimmen im Stausee, 3 Radrunden über den Oberhohenberg und anschließend zwei Laufrunden mit Ziel am Marktplatz in Schömberg.

Nachdem letztes Jahr das Windschattenverbot komplett aufgehoben war wird es 2013 für die Einzelstarter und die Seniorenliga wieder Gültigkeit haben.


 

TG SCHÖMBERG - ABTEILUNG LEICHTATHLETIK

72355 SCHÖMBERG