TG Schömberg Abt. Leichtathletik

Ergebnisse 2021

12. Balinger Firmenlauf über 5 km vom 10.-16. Juni 2021,

der auch in diesem Jahr wieder virtuell ausgetragen wurde.133 Frauen im Ziel2. Franziska Netzer in 21:20 Min.124 Männer im Ziel14. Leon Sackmann in 21:37 Min.50. Hartmut Wochner in 25:25 Min.Mit einem super Lauf über die 5 km Strecke und dem Glück zwei Hasen an der Seite zu haben schaffte Franziska im Sog ihrer Pacemaker eine kleine Sensation und sicherte sich unter den 133 Frauen einen fantastischen zweiten Platz.Stark unterwegs waren auch Leon Sackmann und Routinier Hartmut Wochner, welche das tolle Ergebnis komplett machten.

 

36. Welzeimer Triathlon über die Sprintdistanz 0,6 km – 24 km – 7 km, am 03.Juli 2021

326 Athleten/innen im Ziel

149. Dieter Steidle                    8. M55   in 1:40:46 Std.

183. Eckhardt Weckenmann   8. M60   in 1:43:08 Std.

218. Marius Wolak                  10. M60   in 1:47:10 Std.

259. Edmund Bross                 33. M50   in 1:55:11 Std.

Nicht ganz einfache Bedingungen erwarteten unsere Athleten in Welzheim, wo sie sich bei 30 Grad Außentemperatur in noch nicht einmal 17 Grad kaltes Wasser warfen, um die ca. 650 Meter Schwimmstrecke am Ende leicht unterkühlt wieder zu verlassen. Nach dem Wechsel auf das Rad ging es auf eine mit 360 Höhenmetern gespickte 24 km Runde, welche unsere Athleten schon einige Körner kosteten. Dem zweiten Wechsel folgte eine nicht minder anstrengende 7 km sehr wellige Laufstrecke, an deren Ende man dann aber doch noch einen relativ entspannten Zieleinlauf  bergab genießen konnte. 

 

 

Impressionen TG Schömberg

Malterdingen 2018


Start VL 2019

AndyABM2014RolandABM2014AxelABM2014BertholdABM2014

 

MTB 2015

 

 

Mountainbikeausfahrt 2014

ÖfapassSchieber

Ziel der diesjährigen Mountainbike- und Wanderausfahrt war Schruns im Montafon. Abfahrt war fast pünktlich Samstag 19. Juli um 6:00 Uhr. Tourbeginn beim Hotel Montjola ca. 10:00 Uhr. Für Andy wäre nach ca. 50 m schon fast Feierabend gewesen nachdem er wohl ein Auto übersah und nur mit größtem Geschick einen Crash verhindern konnte. 200 Meter weiter legte sich auch noch Thomas auf die Strasse da auch er wohl noch nicht ganz wach war.

Der erste Abschnitt führte mit leichter Steigung zur Lindauer Hütte auf 1700 m Höhe. Nach einer längeren Rast bedingt durch fesche Dirndlträgerinnen und einen Totalschaden an Bertholds Bike (Kettenstrebenbruch) konnte der zweite Abschnitt zum Ofäpass auf fast 2300 m in Angriff genommen werden. Da der Pfad doch etwas holprig war entschloss man sich kurzerhand zu einer kleinen Wanderung um die 600 Höhenmeter zu vernichten. Da auch dies einen passionierten Bikewanderer natürlich nicht auslasten kann entschloss sich Walter den Aufstieg zuerst nur mit Bike anzugehen um dann nochmals abzusteigen um seinen Rucksack nachzuholen. Nach einer vergnüglichen Abfahrt zum Teil auch Abstieg endete der erste Tag für die letzten nachts um 4:00 da noch diverse sportliche Wettbewerbe auf dem Programm standen. Berthold blieb auch hier vom Pech verfolgt und musste nach einem Zehenbruch beim Tischtennis leider aufgeben.

Am Sonntag stand dann noch eine Tour ums Rellseck an auf der diverse Kraft- und Geschicklichkeitsprüfungen auf einigen doch recht steilen und später auch verblockten und verwurzelten Trails gemeistert wurden.

RellseckAndy+Didi

 

TG SCHÖMBERG - ABTEILUNG LEICHTATHLETIK

72355 SCHÖMBERG